SAMMLUNG

Pepe Läubli ist neuer Präsident


Vorstand des Veloclub Pfäffikon (VCP) mit dem neu vorgestellten VCP-Trikot. Von links nach rechts: Peter Neururer, Simon Bürgi, Pepe Läubli (neu im Vorstand), Pascal Flühler, Joe Sopko (neu im Vorstand)

An der Generalversammlung vom vergangenen Samstag wurde Pepe Läubli zum neuen Präsidenten des VCP gewählt. Der 49-Jährige ist ausgebildeter Swiss Cycling MTB Guide, Geschäftsführer der Seedamm-Optik in Pfäffikon SZ und passionierter Outdoor-Sportler.

Pepe Läubli folgt auf Flurin Carisch, der an der Generalversammlung nach 17 Jahren Vereinstätigkeit mit herzlichem Applaus verabschiedet und zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Flurin Carisch hat es verstanden, Mitglieder und Velointeressierte für Vereinsaktivitäten zu motivieren und ein spannendes Programm für Rennvelofahrer, Mountainbiker, Familien und Kinder zu gestalten. Pepe Läubli betonte an der Generalversammlung, dass er diesen Kurs weiterführen wird und den Roadtreff für Rennvelofahrer sowie das Kidsbike für Kinder und Jugendliche stärken wird. Pepe Läubli ist ausgebildeter Swiss Cycling MTB Guide und seit mehreren Jahren aktiv für den Verein tätig - zuletzt als Gruppenleiter und Koordinator der Kidsbike- und Biketreffs.

Mit gutem Beispiel vorangehen

Das Kidsbike des VCP, der beliebte Biketreff für Kinder und Jugendliche am Mittwoch Abend, wird fast ausschliesslich von ausgebildeten Jugend & Sport Leitern geleitet. Dem neuen Präsidenten des Veloclub Pfäffikon ist die J&S Ausbildung ein wichtiges Anliegen. Er selber geht mit gutem Beispiel voran und besucht den Kurs noch in diesem Frühling. «Das Kidsbike ist das Herzstück unseres Vereins. Aus den Kindern werden hoffentlich passionierte Mountainbiker, die Freude an der Natur und am Velofahren haben und aktive Vereinsmitglieder werden. So ist es für mich selbstverständlich, den Kids die bestmögliche Betreuung zu bieten», sagt Pepe Läubli und freut sich auf den Saisonstart am 5. April beim Sportplatz Chrummen in Freienbach.

TOP