Rennbericht Schwerzirace

 

Am 29. Mai 2019 war es wieder soweit: das Schwerzirace stand auf dem Programm. Stunden vor Beginn prasselte heftiger Regen über Freienbach nieder, doch der Wetterradar sollte recht behalten und beim Startschuss war es dann trocken – mindestens von oben. Die naturale Bewässerungsaktion verwandelte den Rundkurs nämlich in ein matschiges und anspruchsvolles Terrain. Nach einer Besichtigungsrunde hiess es auf die Plätze, fertig und los und die 23 Bikerinnen und Biker lieferten sich in unterschiedlichen Gruppen hartumkämpfte Duelle – Bikesport vom Feinsten!

 

Bei der Rangverkündigung in der Werkstatt von Ursi und Urs Nauer wurde bei Kaffee, Kuchen und Schinkengipfeli das Rennen nochmals analysiert und auf die Schnellsten angestossen. Überall glückliche Gesichter – und schlammverspitzte Beine!

 

Die Podestplätze
Kids: 1. Finn Mattews / 2. Andri Waser / 3. Laurin Matter

Jugendliche: 1. Flavio Knobel / 2. Louis Geerts / 3. Leo Jäger

Männer: 1. Moritz Ziltener / 2. Simon Bürgi / 3. Christoph Merz 


Herzliche Gratulation allen Siegern und ein grosses Dankeschön an die Organisatoren, Gastgeber, Kuchenbäcker, Fotografen und zahlreichen Fans an der Strecke. 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

SAMMLUNG