Rückblick Familientag

 

Von Klein bis Gross besammelten sich am Sonntagmorgen in der Chrummen die Mitglieder des Veloclubs Pfäffikon zum Familienausflug. Vom Kinderanhänger über Schattenvelos, Abschleppkonstruktionen über Mountainbikes bis zum E-Bike war fast die ganze Velopalette am Start. Trotz nasser Wettervorhersage startete die Gruppe wie geplant die Tour, pedalierte am Leutschenhaus vorbei ins Fällmis und von da weiter zum Freizeitpark in Wollerau.

 

Zwischenhalt beim Freizeitpark

Die kurze Pause wurde sehr vielfältig genutzt. Einige drehten ein paar Runden auf dem Pumptrack, andere wickelten ihre Kinder oder genossen einen Kaffee. Während dieser Pause bestätigten einige einsame Regentropfen die Zuverlässigkeit der Wetterdienste. Der leichte Regen störte jedoch nicht, sondern sorgte für eine schöne Abkühlung auf der Tour, die weiter über den Pauliweg nach Schindellegi und dann dem Kanalweg entlang in die Dreiwässeren führte. Der flache, letzte Abschnitt der Strecke ermöglichte dann auch den Kleinsten, selber noch etwas Velo zu fahren.

 

Grillplausch an der Sihl

Am Ziel waren Andi und Paul bereits seit dem Morgen mit Vorbereitungen beschäftigt, damit die hungrigen Biker gleich nach dem Eintreffen ihre Wurst oder sonstigen Grillwaren auf den Rost legen konnten. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an diese zwei für den super Service. Ausserdem war dieser Ort auch der Treffpunkt für weitere Teilnehmer, welche ein Teilstück mit dem Auto oder Zug zurückgelegt hatten. Unter den Bäumen vom Regen gut geschützt, konnten alle ein gemütliches Mittagessen geniessen. Zwischendurch zeigte sich sogar die Sonne. Um sich von der angekündigten Regenfront am späteren Nachmittag nicht doch noch erwischen zu lassen, machten sich alle müde aber zufrieden rechtzeitig auf den individuellen Heimweg.

 

Einmal mehr war auch dieses Jahr der Familienausflug ein toller Anlass und voller Erfolg. Ein grosses Dankeschön an Isabelle Bürgi für die ganze Organisation.

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

SAMMLUNG
Please reload

TOP

Rückblick Leutschenrace

1/6
Please reload

ÜBERSICHT