Schwerzirennen 2017

Am 24. Mai 2017 fand bei herrlichem Frühlingswetter das legendäre Schwerzirennen statt. Der anspruchsvolle Rundkurs (rund 2,3 km mit 60 Höhenmetern) verlangte von den 23 Startenden aller Alterskategorien alles ab: Neben Kraft in den Beinen, Kondition, taktischem Geschick und technischen Fertigkeiten musste auch noch konzentriert gefahren werden, um die Tücken der Strecke zu meistern. Die Teilnehmer boten Bikesport vom Feinsten: hartumkämpfte Duelle, kühne Überholmanöver im Zielschuss, taktische Gefechte und schlussendlich sehr knappe Entscheidungen um die Spitzenplätze in den verschiedenen Kategorien. 


Bei der abschliessenden Rangverkündigung in der Werkstatt von Urs wurde bei Kaffee und Kuchen das Rennen nochmals im Detail analysiert. Überall glückliche Gesichter, grosse Sieger und stolze Verlierer, die bereits Revanche beim nächsten Schwerzi Rennen angekündigt haben.


Die Podestplätze
Kids: 1. Jann N. / 2. Colin M. / 3. Diego K.

Jugendliche: 1. Maurus F. / 2. Flavio K. / 3. Elias M.

Frauen: 1. Sarah H. / 2. Michelle M. 

Männer: 1. Martin D. / 2. Simon B. / 3. Luka G.


Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren, Streckenposten, Gastgeber, Fotografen und zahlreichen Fans an der Strecke. Es war ein tolles Rennen.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

SAMMLUNG
Please reload

TOP

Rückblick Adventshöck

1/5
Please reload

ÜBERSICHT