top of page

Impressionen Schwerzirace

Bei wunderschönem trockenen Wetter fand am Mittwoch vor Fronleichnam das legendäre Schwerzirace statt. Zuerst ging es gemeinsam und noch gemütlich von der Chrummen zur grossen Feuerstelle im Wald. Auf einer ersten Runde lernten alle die attraktive Strecke kennen, die Pepe und seine Helfer im Wald markiert haben (ein grosser Dank an dieser Stelle). Und die Fahrer merkten sich wohl die eine oder andere Schlüsselstelle.



Der Start erfolgte in verschiedenen Gruppen von den Kleinsten bis zur Master-Kategorie. Alle älter als 50 durften pro Jahr darüber mit 30 Sekunden Vorsprung starten.



Die Aufstiege forderten Kraftausdauer und die Trails viel Aufmerksamkeit. Zum Glück wurden die Fahrerinnen und Fahrer dabei kräftig angefeuert.



Die Fotografinnnen Andrea und Nadia Knechtle gaben ihr Bestes, alle Teilnehmenden aufs Bild zu kriegen. Wer sich nicht findet, war einfach zu schnell unterwegs!


Zum Abschluss trafen sich alle im Chrummen zu einer Stärkung mit Salzigem, Süssem und Flüssigem (vielen Dank den zahlreichen Bäcker/innen!) und zur Rangverkündigung.



Die Podestplätze


U12

1. Rang: Maximilian

2. Rang: Diego

3. Rang: Kay


U14

1. Rang: Livio

2. Rang: Gionni

3. Rang: Liam


U16

1. Rang: Finn

2. Rang: Andri

3. Rang: Jann


Master/Handcap

1. Rang: Colin

2. Rang: Flavio

3. Rang: Christoph

留言


TOP
bottom of page