SAMMLUNG

Neuer Pumptrack in Pfäffikon



Die Gemeinde Freienbach ist um eine Freizeitattraktion reicher. Am 29. Mai eröffnete der neue Pumptrack in Pfäffikon. Er befindet sich beim Schulhaus Steg neben dem Beachvolleyball-Feld.


«Wir hätten gerne eine öffentliche Eröffnung des neuen Pumptracks in der Gemeinde durchgeführt», begann Guido Cavelti, Gemeinderat von Freienbach den Anlass, der coronabedingt im kleinen Rahmen stattfinden musste. Der Veloclub Pfäffikon, der das Projekt bei der Gemeinde initiierte, war mit einigen Fahrer:innen vor Ort. Nach dem Durchschneiden des Eröffnungsbandes füllte sich der Pumptrack mit Biker:innen, Kindern auf Laufrädern und Kickboards sowie Jugendlichen auf Skateboards.


Mit pumpenden Bewegungen nahmen die Teilnehmenden rasch Tempo auf und wippten durch die Hügel und drückten die Kurven. Einige wagten sich an Sprünge und Tricks. Der Pumptrack wurde von Velosolutions im Auftrag der Gemeinde Freienbach realisiert. Der Veloclub konnte bei der Projektplanung mitwirken und bedankt sich für die neue Freizeitattraktion, die das Velofahren fördern wird.



Fotos: Nadia Knechtle. Personen auf den Fotos können sich bei Nadia melden, um die Bilder hochauflösend zu erhalten.

TOP