top of page

Rückblick Bikeweekend


Biken zwischen den Weinbergen des Veltlins und den Gletschern des über 4000 Meter hohen Bernina-Massivs – ein besonderes Erlebnis. Wir erkundeten die abgelegene, aber sehr abwechslungsreiche Ecke der Schweiz und genossen die atemberaubende Landschaft, alpine Trails, das südliche Ambiente und natürlich das feine Essen.





Am Donnerstag erkundeten wir die Trails grad hinter dem Hotel. Gemütlich – meditativ – ging es hoch zur Alp Vartegna. Mit Zwischenhalt in Selva genossen wir versteckte Waldtrails, die für alle etwas boten. Natürlich, flowig, verspielt aber auch mit technischen und sehr steilen Stellen gespickt.


Königstour am Freitag nach San Romerio und langer Abfahrt bis nach Tirano.




Schmugglerpfade vom Col d Anzana mit laaaanger Abfahrt bis Tirano.




Fahrt von der Bernina runter nach Poschiavo. Ein Klassiker – in der Veloclubversion jedoch angereichert mit einer Extraportion Trails.

Comentarios


TOP
bottom of page